Datenschutzbestimmungen


Datenschutzbestimmungen von BechPackaging
Datum der letzten Aktualisierung: 25. Mai 2018

BechPackaging sp. z o.o. mit Sitz in Nowy Tomyśl (nachfolgend BechPackaging genannt) ist bestrebt, die personenbezogenen Daten der Nutzer vor unbefugter Offenlegung, Mitnahme durch eine unbefugte Person, Verarbeitung unter Verletzung der geltenden Rechtsvorschriften sowie Änderung, Verlust, Beschädigung oder Zerstörung zu schützen und die Privatsphäre jedes Nutzers zu respektieren.

  1. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt in Übereinstimmung mit den Anforderungen des allgemein geltenden Rechts, insbesondere der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung oder DSGVO, ABl. L 119, 4.5.2016, S. 1-88).
  2. Diese Datenschutzerklärung (nachfolgend Datenschutzerklärung genannt) legt die Grundsätze für die Verarbeitung und den Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer durch BechPackaging fest. In dieser Datenschutzerklärung sind die Art der von BechPackaging erhobenen personenbezogenen Daten, die Art und Weise der Nutzung dieser Daten, die Rechte der Nutzer, Kategorien von Rechtsträgern, denen die Daten zur Verfügung gestellt werden, sowie Informationen über Cookies geregelt. Diese Datenschutzerklärung legt auch die Maßnahmen zum Schutz und zur Sicherheit personenbezogener Daten und die Art und Weise der Kontaktaufnahme bei der Umsetzung der Rechte der Nutzer fest, die mit den Mitteln und Verfahren von BechPackaging zum Schutz personenbezogener Daten angewandt werden.
I. Grundlegende Begriffe
  1. Personenbezogene Daten – sämtliche Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, z. B. Vor- und Nachname, Telefonnummer, Adresse, Personalausweisnummer. Eine identifizierbare Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf eine Identifikationsnummer oder auf einen oder mehrere Faktoren, die spezifisch für ihre physischen, physiologischen, mentalen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Merkmale sind. Informationen gelten nicht als Grundlage für die Identifizierung einer Person, wenn dies mit übermäßigen Kosten, Zeitaufwand oder Anstrengungen verbunden wäre;
  2. Datenverarbeitung – jeder Vorgang, der mit personenbezogenen Daten durchgeführt wird, wie z. B. Erhebung, Aufzeichnung, Speicherung, Verarbeitung, Änderung, Zugriff und Löschung, insbesondere in IT-Systemen;
  3. Verletzung von personenbezogenen Daten – Verletzung der Sicherheit, die zur zufälligen oder rechtswidrigen Zerstörung, Verlust, Modifikation, unbefugten Offenlegung oder unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten führt, die zugesendet, gespeichert oder anderweitig verarbeitet worden sind;
  4. Benutzer – eine natürliche Person, deren Daten von BechPackaging verarbeitet werden;
  5. Kunde – ein Rechtsträger, zu Gunsten dessen BechPackaging eigene Dienstleistungen erbringt.
II. Verwalter von personenbezogenen Daten
  1. Verwalter der personenbezogenen Daten der Benutzer ist BechPackaging Sp. z o.o. mit Sitz in Nowy Tomyśl (64-300), ul. Kolejowa 56, eingetragen im Handelsregister des polnischen Landesgerichtsregisters (KRS) unter der KRS-Nummer 0000151863, Steuernummer NIP 7881154591, Statistische Nummer REGON 630679076.
III. Regeln für die Erhebung von personenbezogenen Daten der Benutzer
  1. BechPackaging kann, soweit gesetzlich zulässig, Informationen über die Benutzer aus verschiedenen Quellen sammeln.
  2. BechPackaging, als Verarbeiter von personenbezogenen Daten im Rahmen seiner eigenen Dienstleistungen, bezieht die personenbezogenen Daten der Benutzer in erster Linie direkt von seinen Kunden. Wenn die Geschäftskontaktdaten der Kunden nicht direkt von der betroffenen Person erhoben wurden (z. B. durch Erhalt der Visitenkarte durch den BechPackaging-Vertreter mit diesen Daten), können sie von dem vertretenen Rechtsträger zur Verfügung gestellt oder aus öffentlich zugänglichen Quellen, wie öffentlichen Registern (z. B. polnisches Landesgerichtsregister), bezogen werden.
  3. BechPackaging bezieht die personenbezogenen Daten, insbesondere in folgendem Umfang:

– Kontaktdaten (wie Nachname, Wohn-, Aufenthalts- oder Korrespondenzadresse der Gewerbeausübung, E-Mail-Adresse und Telefonnummer);

– dienstbezogene Kontaktinformationen (z. B. Posten, Abteilung und Bezeichnung der Einrichtung);

– notwendige Daten für die Rechnungsstellung (wie Steuernummer NIP, Statistische Nummer REGON);

– bereitgestellte Inhalte (wie Fotos, Artikel und Kommentare).

IV. Art und Weise der Verarbeitung von personenbezogenen Daten
  1. BechPackaging gewährleistet die Kontrolle über Art und Umfang der verarbeiteten personenbezogenen Daten, über Zeitpunkt und Art der Verarbeitung sowie über die zu ihrer Verarbeitung berechtigten Personen.
  2. BechPackaging verpflichtet sich zum Schutz der von ihr erfassten Informationen und personenbezogenen Daten.
  3. BechPackaging bietet einen angemessenen administrativen, technischen und physischen Schutz der vom Nutzer zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten gegen zufällige, unrechtmäßige oder unbefugte Beschädigung, Verlust, Veränderung, Zugriff, Offenlegung oder Nutzung.
  4. BechPackaging speichert personenbezogene Daten nur so lange, wie es für die Erreichung des Zwecks, für den die personenbezogenen Daten erhoben wurden, erforderlich ist, sofern nicht anders durch geltendes Recht vorgesehen, z. B. zur Lösung eines Problems, auf das sich die Kommunikation zwischen dem Benutzer und BechPackaging bezieht. BechPackaging behält sich jedoch das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Feststellung, Verfolgung oder Abwehr von Ansprüchen für einen der Verjährung von Ansprüchen und strafbaren Handlungen nach dem Gesetz angemessenen Zeitraum zu speichern.
  5. BechPackaging ergreift Maßnahmen, um die Möglichkeit der Identifizierung personenbezogener Daten zu zerstören oder dauerhaft zu entziehen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn die personenbezogenen Daten für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden.
  6. BechPackaging erklärt Folgendes:

– Sie verarbeitet personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit dem Gesetz;

– Sie sammelt personenbezogene Daten für bestimmte, rechtmäßige Zwecke und verarbeitet sie nicht in einer Weise weiter, die mit diesen Zwecken unvereinbar ist;

– Sie speichert personenbezogene Daten in einer Form, die es ermöglicht, die betroffenen Personen nicht länger zu identifizieren, als es zur Erreichung des Zwecks der Verarbeitung erforderlich ist;

– Sie verarbeitet personenbezogene Daten, die sachlich korrekt und den Zwecken, für die sie verarbeitet werden, angemessen sind.

  1. BechPackaging, seine schriftlich autorisierten Arbeiter, Mitarbeiter und Dienstleister haben Zugang zu personenbezogenen Daten. Der Zugriff auf personenbezogene Daten durch die oben genannten Personen erfolgt zu dem von BechPackaging festgelegten Zweck und Umfang.
  2. BechPackaging führt Aufzeichnungen über die zur Verarbeitung berechtigten Personen. Personen, die zur Datenverarbeitung berechtigt sind, sind verpflichtet, ihre personenbezogenen Daten streng vertraulich zu behandeln und zu schützen.
  3. BechPackaging und die zur Verarbeitung dieser Daten berechtigten Personen treffen technische und organisatorische Maßnahmen, um den Schutz der verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten.
  4. Die von BechPackaging erhobenen Daten können unter anderem für die folgenden Zwecke verwendet werden:

– Kommunikation per E-Mail oder Telefon, um die Angelegenheit, auf die sich die Kommunikation bezieht, zu lösen, die ein berechtigtes Interesse von BechPackaging sp. z o.o. auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1. Buchst. f) DSGVO darstellt”. BechPackaging Sp. z o.o. kann auch Daten zum Zwecke der Feststellung, Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen verarbeiten (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO);

– Optimierung der Geschäftstätigkeit von BechPackaging (einschließlich der Entwicklung der zu erbringenden Dienstleistungen, Verwaltung der Kommunikation, Analyse und Verbesserung der erbrachten Dienstleistungen), was ein berechtigtes Interesse von BechPackaging im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO darstellt;

– Bewertung des Interesses der Benutzer an einer Beschäftigung und Kontaktaufnahme mit ihnen bezüglich der Beschäftigungsmöglichkeiten bei BechPackaging, was ein berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO von BechPackaging darstellt;

– wie gesetzlich vorgeschrieben oder im Zusammenhang mit Gerichtsverfahren oder im Zusammenhang mit einem Ersuchen einer öffentlichen Behörde, um Informationen im Besitz von BechPackaging zur Verfügung zu stellen, was ein berechtigtes Interesse von BechPackaging im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO darstellt;

– Sicherstellung der Einhaltung der Datenschutzbestimmungen und der internen Vorschriften von BechPackaging in dieser Hinsicht, die ein berechtigtes Interesse von BechPackaging gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO darstellen.

V. Bereitstellung und Beauftragung mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten
  1. BechPackaging gibt die über Sie gesammelten personenbezogenen Daten nicht weiter, verkauft nicht oder legt sie nicht anderweitig offen, mit Ausnahme der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Situationen oder wenn sich dies aus geltenden Rechtsvorschriften ergibt.
  2. BechPackaging kann die Verarbeitung personenbezogener Daten Dienstleistern übertragen, die in ihrem Namen handeln. In Übereinstimmung mit den mit ihnen abgeschlossenen Verträgen verlangt BechPackaging von diesen Dienstleistern die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen, ein hohes Maß an Datenschutz und die Sicherheit der von ihnen im Auftrag von BechPackaging verarbeiteten personenbezogenen Daten.
VI. Rechte der Benutzer
  1. Der Benutzer hat im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf Zugang zu seinen personenbezogenen Daten, insbesondere als Kontrolle über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch BechPackaging, insbesondere auf Auskunft über Zweck, Umfang und Art der Datenverarbeitung.
  2. Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen hat der Benutzer auch das Recht, Änderungen, Ergänzungen, Korrekturen und Aktualisierungen der von BechPackaging verarbeiteten personenbezogenen Daten vorzunehmen, die ihn betreffen.
  3. Der Benutzer hat im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen auch das Recht, die Löschung der von BechPackaging verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen, die ihn betreffen.
  4. Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Einwilligung des Benutzers beruht, hat der Benutzer das Recht, seine Einwilligung in die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten durch Mitteilung an BechPackaging in irgendeiner Weise zu widerrufen. In solchen Fällen wird BechPackaging den Entscheidungen des Benutzers über zukünftige Aktivitäten nachkommen, so dass der Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der vor dem Widerruf durchgeführten Verarbeitung nicht berührt.
  5. Der Benutzer hat das Recht, soweit gesetzlich vorgesehen, BechPackaging aufzufordern, die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten einzuschränken.
  6. Der Benutzer hat das Recht, der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten durch BechPackaging aufgrund des berechtigten Interesses von BechPackaging aus Gründen, die mit seiner besonderen Situation zusammenhängen, und im Rahmen des Gesetzes zu widersprechen.
  7. Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen hat der Benutzer das Recht, in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen, maschinenlesbaren Format personenbezogene Daten über ihn zu erhalten, die BechPackaging zur Verfügung gestellt hat, und das Recht, diese personenbezogenen Daten ungehindert von BechPackaging an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln.
  8. Die oben genannten Rechte des Benutzers können durch Zusendung einer E-Mail an folgende Adresse ausgeübt werden: poland@bechpackaging.pl.
  9. Für den Fall, dass BechPackaging feststellt, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Benutzers durch BechPackaging gegen das Gesetz verstößt, kann der Benutzer eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einreichen, im Falle der Republik Polen – dem Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten.
VII. Cookies und Analyse-Software.
  1. BechPackaging, seine Dienstleister und Geschäftspartner sammeln beim Surfen auf der Website bechpackaging.pl bestimmte Informationen mit automatisierten Mitteln, wie z. B. Cookies. Zu den auf diese Weise erfassten Informationen gehören: IP-Adresse, Browsertyp, Betriebssystem, besuchte URLs und Informationen über die Aktivitäten auf der Website. BechPackaging ermutigt zur Kenntnisnahme der Datenschutzerklärung auf der Website: www.bechpackaging.pl.
  2. Die Nutzung der Website www.bechpackaging.pl erfordert kein Einloggen, kein Erstellen eines Kontos oder Angeben Ihrer Daten.
  3. BechPackaging kann zur Überwachung der Website www.bechpackaging.pl die Analyse-Software von Drittanbietern wie z. B. Google Analytics verwenden. Google Analytics kann mit Hilfe einer Browser-Erweiterung deaktiviert werden, die von der Website: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout heruntergeladen werden kann.
  4. Für Ihre Bequemlichkeit und um Ihnen zusätzliche Informationen zur Verfügung zu stellen, enthält die Website www.bechpacklaging.pl Links zu Websites, die von von BechPackaging unabhängigen Unternehmen verwaltet werden, z. B. Twitter oder LinkedIn. Sie können separate Klauseln oder Datenschutzerklärungen enthalten. BechPackaging ermutigt zur Kenntnisnahme deren Inhaltes. In Bezug auf alle mit www.bechpackaging.pl verlinkten Websites, die nicht Eigentum von BechPackaging sind oder von BechPackaging kontrolliert werden, übernimmt BechPackaging keine Verantwortung oder Haftung in Bezug auf deren Inhalt, die Nutzung dieser Websites durch die Benutzer oder die für sie geltenden Datenschutzrichtlinien.
VIII. Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzerklärung
  1. Die Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit geändert werden. Die Modifikationen sollen die Änderungen der BechPackaging-Praktiken im Umgang mit personenbezogenen Daten berücksichtigen und das Datenschutzsystem bei BechPackaging stärken.
  2. Wesentliche Änderungen der Datenschutzerklärung werden durch deutlich sichtbare Ankündigungen auf der Website www.bechpackaging.pl signalisiert. Oben auf der Seite mit dem Inhalt der Datenschutzerklärung finden Sie Informationen über das Datum der letzten Aktualisierung.
IX. Kontakt

Sie können sich jederzeit an BechPackaging wenden, um zu erfahren, ob und wie BechPackaging Ihre personenbezogenen Daten verwendet oder verwenden will, oder wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben.

Cookies-Richtlinie

Die Cookies-Richtlinie gilt als Teil der Datenschutzerklärung von BechPackaging. Die Personalisierung und Effektivität der von www.bechpackaging.pl angebotenen Dienste erfordert die Erfassung und Speicherung von Informationen über die Nutzung der Website durch die Benutzer. Dies geschieht mittels Textdateien, die als Cookies bezeichnet werden. Cookies enthalten wenige Informationen und werden vom Server, der die Website www.bechpackaging.pl betreibt, auf den Computer des Benutzers oder ein anderes Gerät heruntergeladen. Ihr Webbrowser sendet es jedes Mal, wenn Sie es verwenden, an www.bechpackaging.pl zurück, damit der Server Sie erkennt und sich z.B. Ihre Einstellungen (Besuche oder frühere Aktionen) merkt. Cookies können bei jedem Besuch des Benutzers auf www.bechpackaging.pl Informationen über den Benutzer (über Sprache, Land und zuvor besuchte Seiten) sammeln. Weitere Informationen über die Cookies finden Sie unter http://www.aboutcookies.org.  BechPackaging verwendet Cookies ausschließlich zur Prüfung der Funktionalität der Website www.bechpackaging.pl. BechPackaging speichert diese Informationen für einen Zeitraum von bis zu 5 Jahren. Diese Informationen dürfen nicht mit einer natürlichen Person in Verbindung gebracht werden. Mit der Nutzung der Website www.bechpackaging.pl erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, Cookies in Übereinstimmung mit der Beschreibung in der Cookies-Richtlinie zu verwenden.

BechPackaging nutzt analytische Dienste, um herauszufinden, ob die von ihm präsentierten Inhalte für die Nutzer von Interesse sind. BechPackaging kann Web Beacons oder Tracking-Pixel verwenden, um Besuche auf der Website www.bechpackaging.pl zu zählen, und Performance-Cookies, um zu überprüfen, wie viele Benutzer und wie oft sie die Website besuchen.

Mit der Nutzung der Website www.bechpackaging.pl erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, die oben beschriebenen Cookies auf seinem Computer oder einem anderen Gerät zu speichern. Der Nutzer kann jedoch jederzeit die installierten Cookies kontrollieren. Das Entfernen oder Blockieren von Cookies kann jedoch Ihre Nutzung von www.bechpackaging.pl beeinträchtigen, da einige Bereiche der Website möglicherweise nicht mehr verfügbar sind.

Die oben genannte Kontrolle erfolgt über die Browsereinstellungen. Informationen darüber, wie Sie Ihre Browsereinstellungen ändern, Cookies blockieren und filtern können, finden Sie unter: http://www.aboutcookies.org/.

Der Nutzer kann auch auf die anonyme Aufzeichnung der auf der Website durchgeführten Aktivitäten in analytischen Cookies verzichten. Die Datenschutzrichtlinien der BechPackaging-Dienstleister und Informationen zur Ablehnung ihrer Cookies finden Sie unter den folgenden Adressen: Google Analytics: http://www.google.com/analytics/learn/privacy.html.


kontakt


BECH PACKAGING SP. Z O.O.
ul. Kolejowa 56
64-300 Nowy Tomyśl
Poland

email: poland@bechpackaging.com
phone: +48 61 44 22 672
fax: +48 61 44 23 891

Auszeichnungen

schreib uns